Peter Laskowski (†)

Laskowski-2

Neuigkeiten

08.11.18 18:02

Abschlussschießen

Einladung online[mehr]

07.11.18 16:51

Wir trauern um

Peter Laskowski[mehr]

06.11.18 18:10

Einstellung Stände

nach Disziplinen[mehr]

Öffnungszeiten

Schießstand

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die datenschutzrechtlichen Vorgaben. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten von Vertragspartnern und anderen Anbietern erhalten, für deren Inhalte wir keine Haftung übernehmen.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Die hier beschriebene Datenverarbeitung erfolgt im Zusammenhang mit dem Zugriff auf unsere Website, der Mitgliedschaft im Wurftaubenclub Wiesbaden e. V sowie der Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften, die durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. ausgerichtet werden.

Die nachfolgende Erklärung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Verantwortlicher

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist der

Wurftaubenclub Wiesbaden e. V.
vertreten durch den Vorstand
Weißer Weg 11
65201 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 611 420 281
eMail: vorstand(at)wtc-wiesbaden.de
Website: www.wtc-wiesbaden.de

Umfang

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa Angaben zur Art des Webbrowsers, den Sie verwenden, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


Im Rahmen der Mitgliedschaft im Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. werden die nachfolgend aufgezählten personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Verarbeitung dieser Daten ist Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Wurftaubenclub Wiesbaden e. V.:

1. Name, Vorname 4. vollständige Anschrift 7. Angaben aus dem persönlichen Führungszeugnis
2. Geschlecht 5. Kontonummer (IBAN und BIC) und Kontoinhaber 8. Passbild für Mitgliedsausweis
3. Geburtsdatum 6. Mailadresse

Die nicht verpflichtend abgefragten Angaben im Aufnahmeantrag können im Sinne des Datenschutzes verarbeitet werden, sofern der Antragsteller sie freiwillig angibt. Mit erfolgter Angabe stimmt der Antragsteller als Betroffener der Verarbeitung zu.
Die Daten zu 1., 2. sowie 3. werden dem Hessischen Schützenverband (HSV) durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. zur Verfügung gestellt.
Im Rahmen eines Wettkampfes oder einer Meisterschaft werden zusätzlich die jeweils erzielten Ergebnisse sowie ggf. Bildaufnahmen des Betroffenen während des Wettkampfes verarbeitet. Es werden Name, Vorname sowie das jeweils erzielte Wettkampfergebnis sowohl über entsprechende Anzeigen während des Wettkampfes auf dem Schießstand angezeigt als auch auf der Website des Wurftaubenclubs Wiesbaden e. V. veröffentlicht. Eine darüberhinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. nicht.
Bildaufnahmen des Betroffenen können auf der Website des Wurftaubenclubs Wiesbaden e. V. veröffentlicht sowie im Rahmen der Berichterstattung an Medienvertreter weitergegeben werden, sofern der Betroffene zustimmt.
Die Verarbeitung der Mailadresse beschränkt sich auf die Nutzung durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e. V., um den Betroffenen über vereinsinterne Belange, sportliche Aktivitäten sowie aktuelle Entwicklungen bei Wettkämpfen und Meisterschaften zu informieren. Eine darüber hinaus gehende Nutzung oder eine Weitergabe der Mailadresse an Dritte erfolgen nicht.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzgrundverordnung (DSGVO.)
Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der genannten Daten an den Hessischen Schützenverband ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Bildaufnahmen nach Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Verarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System während des Zugriffs auf unsere Website ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Mitgliedschaft im Wurftaubenclub Wiesbaden e.V. ist erforderlich, um es dem Verein zu ermöglichen, seine nach gültiger Satzung des Vereins bestehende Rechte zu wahren und Pflichten nachzukommen. Hierzu zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich,

  • der fristgemäße Einzug der Mitgliedsbeiträge,
  • die sich aus dem Vereinsrecht ergebenden Aufgaben, wie z. B. Information der Vereinsmitglieder, Einberufen der Jahreshauptversammlung usw.

Der Vereinszweck besteht zudem in der Förderung und Ausübung eines Sportes, für den Schusswaffen im Sinne des Waffengesetzes erforderlich sind. Dies macht die Vorlage besonderer Nachweise über die Person des Antragstellers, wie dem polizeilichen Führungszeugnis zwingend erforderlich. Weiterhin ist der Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. gesetzlich verpflichtet, zuständige kommunale Verwaltungsstellen über Verstöße seiner Mitglieder gegen waffenrechtliche Bestimmungen zu informieren.
Die Weitergabe der genannten Daten an den Hessischen Schützenverband erfolgt als eine vertragliche Verpflichtung zwischen dem Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. und dem Hessischen Schützenverband. Sie ist weiterhin erforderlich,

  • um dem Mitglied die Leistungen der Sportunfallversicherung über den HSV zu gewähren,
  • dem Mitglied eine Teilnahme an den Meisterschaftswettkämpfen auf Bezirks- und Landesebene zu ermöglichen.

Im Rahmen von Wettkämpfen und Meisterschaften dient die Verarbeitung der Identifizierung des Teilnehmers und ist Grundlage für eine Teilnahme am Wettkampf. Es ist das Ziel eines Wettkampfes, Einzelergebnisse anzuzeigen, um dem sportlichen Charakter zu entsprechen. Die Herausnahme einzelner Teilnehmer aus der Wettkampfanzeige ist technisch nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand möglich und würde dem Ziel des Wettkampfes entgegenstehen.
In diesen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse des Wurftaubenclubs Wiesbaden e. V. an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung der Bildaufnahmen nach Einwilligung dient den Interessen der Öffentlichkeitsarbeit des Wurftaubenclubs Wiesbaden e. V.

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Daten zu erzielten Ergebnissen, die im Rahmen von Wettkämpfen und Meisterschaften erhoben wurden, werden spätestens 36 Monate nach Beendigung der Wettkampfperiode gelöscht.

Nach erfolgter Löschung stehen die Daten dem Verantwortlichen nicht mehr zur Verfügung.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im rahmen der Mitgliedschaft sowie bei Wettkämpfen und Meisterschaften, die durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e.V. ausgerichtet werden, ist für die Verfolgung der Vereinszwecke sowie der Wahrung der Rechte und Pflichten des Vereins einschließlich der Verpflichtungen gegenüber dem Hessischen Schützenverband zwingend erforderlich. Von daher ist ein Widerspruchsrecht des Betroffenen vor der Löschung auf die freiwilligen Angaben im Aufnahmeantrag sowie auf die Einwilligung zur Nutzung der Bildaufnahmen durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e. V. beschränkt.
Die Einwilligung zur Nutzung von Bildaufnahmen, die ihn zeigen, kann der Betroffene jederzeit widerrufen und verlangen, diese Daten zu löschen. Der Widerruf kann schriftlich oder per Mail an den Verantwortlichen erfolgen.
Willigt der Betroffene in die Nutzung von Bildaufnahmen, die ihn zeigen, nicht ein oder widerruft er seine Einwilligung, hat dies zur Folge, dass Bildaufnahmen, auf denen er abgebildet ist, nicht in der beschriebenen Weise verwendet werden.

Recht auf Auskunft

Im Rahmen der Mitgliedschaft sowie bei Wettkämpfen und Meisterschaften, die durch den Wurftaubenclub Wiesbaden e.V. ausgerichtet werden, hat der Betroffene das Recht, auf Antrag jederzeit vom Verantwortlichen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten und diese bei Bedarf berichtigen zu lassen.

Recht auf Beschwerde

Der Betroffene hat das ausdrückliche Recht, jederzeit Beschwerde bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn ein Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen vorliegt.

Die Beschwerde kann beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit unter www.datenschutz.hessen.de/service/beschwerde eingereicht werden.

Weitere Informationen des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit unter www.datenschutz.hessen.de.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten, wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Sponsoren, Partner & Förderer

Logo DSB 3D-Frutilight C
Logo FK Wurfscheibe
Wiesbaden logo.svg
Logo WISPO
Logo-Cheddite
Vivaz-Logo1
Blaser F3 230x80
giel-logo
Jagdschule RM für HP WCW
Logo THS 2